Access Bars ® 

 

Die 32 Energiepunkte am Kopf

Die Access Bars ® bestehen aus 32 Energiepunkten am Kopf, die durch sanftes Berühren in verschiedenen Abfolgen gehalten werden. Sie sind quasi die Festplatte des Gehirns/Computers. Der Theorie nach enthalten sie alles, was Sie jemals über Ihr Leben gespeichert haben, quasi alle gespeicherten Gedanken, Ideen, Einstellungen, Entscheidungen und Glaubenssätze.

Welche gibt es?

Es gibt Bars für unterschiedliche Bereiche wie z.B. Heilung, Körper, Kontrolle, Bewusstsein, Kreativität, Macht/Kraft, Altern, Sex und Geld, um nur einige davon zu nennen.

Was geschieht?

Während einer Access Bars ® Sitzung verlangsamen sich die Gehirnwellen und die Energien kommen in Fluss. Da durch wird es möglich einen leichteren Zugang auf Verhaltensmuster, Glaubenssysteme und Standpunkte beispielsweise aus der Kindheit, Jugend oder gar einem anderen Leben zu bekommen. Durch das Auflösen von Blockaden kann letztlich das Netz der eigenen Möglichkeiten erweitert werden.

Nach jeder Sitzung stellt sich in der Regel ein angenehmes Gefühl der Entspannung ein. Es fühlt sich an wie ein Gedanken-Reset, in dem das System neu gestartet wird und dadurch Freiraum geschaffen wird.

Welche Erfahrungen habe ich damit gemacht?

Kinder und Erwachsene, bei denen von den Ärzten und Therapeuten ADH und ADHS, Hyperaktivität oder auch Burnout diagnostiziert worden ist, nehmen die Bars® gern an. 

Diese können u. a. angewendet werden bei:

Stress (Schule, Prüfungen), Burnout

Schlafproblemen

Verspannungen und auch Migräne

Depressionen, Ängste im täglichen Leben

Blockaden lösen

Schwangeren Frauen oder auch Säuglingen