Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Mit der Geistigen Wirbelsäulenaufrichtung, die auch energetische Wirbelsäulenbegradigung genannt wird, kann in einer Sitzung der Beckenschiefstand, der Beinlängenunterschied korrigiert und die Schultern wieder auf die gleiche Höhe gebracht werden.

Durch die Begradigung können viele Probleme des Bewegungsapparates und auch die dahinter liegenden Ursachen beseitigt werden.